mlq

Gedichtbände | Moderne Literatur | Sachbücher | Erzählungen | zurück |

Sachbücher aus und über Vietnam

Die Freundschaftsgesellschaft Vietnam versucht, einem deutschen Publikum Texte zugänglich zu machen, die eine Sicht auf Geschichte und Gegenwart Vietnams aus der Perspektive vietnamesischer Historiker, Wissenschaftlern, Journalisten und einfacher Menschen ermöglichen, als Gegengewicht zur leider immer noch sehr stark von alten Klischees und Simplifizierungen geprägten Berichterstattung in den westlichen Medien. Dies versuchen wir vor allem an konkreten Beispielen und Themen in unserer Zeitschrift Viet Nam Kurier. Für eine eher allgemeine Darstellung von Zusammenhängen und Entwicklungen haben wir aber auch Bücher im Angebot, die weiter ausholende und differenzierende Gesamtdarstellungen bieten können. Dazu gehört auch die von Günter Giesenfeld geschriebene, jetzt in völlig neuer Überarbeitung veröffentlichte Darstellung der Geschichte der drei indochinesischen Länder: Land der Reisfelder.

Günter Giesenfeld: Brennpunkt Vietnam
,
Reportagen, Begegnungen, Reflexionen
Hamburg, Argument Verlag 2017
Taschenbuch, 18 x 11,5 cm, 333 S. 19 Euro

Klappentext

Günter Giesenfeld: Land der Reisfelder,
Vietnam, Laos und Kambodscha Geschichte und Gegenwart
Hamburg, Argument Verlag 2013
Taschenbuch, 18 x 11,5 cm, 447 S. 19 Euro

Klappentext

Nguyen Khac Vien: Vietnam, eine lange Geschichte.
Deutsch von Hanne Denk, Anne Exel, Günter Giesenfeld, Marianne Ngo und Jürgen Ostrowsky. Redaktion Günter Giesenfeld.
Düsseldorf und Hanoi (The Gioi Publishers), 1999,
(zweite Auflage in besserer Ausstattung ist erschienen, wird hier angeboten sobald verfügbar)
20.5 x 15 cm, 482 S. 10 Euro (Sonderpreis)
ISBN 3-9803978-1-S

Klappentext

Vietnam stellt sich vor. Mai Ly Quang
Übersetzt von Günter Giesenfeld.
Hanoi (The Gioi Publishers) 2005
21,5 x 19,5 cm, 215 S. 19 Euro
30,5 x 24 cm, 222 S. 12,90 Euro
Großformatiger Bildband mit vielen erläuternden Texten und Statistiken, Karten und historischen Dokumenten